Unsere Neuigkeiten für Sie

Emely Schweer (von links, Jugendtreff) freute sich, dass Michael Holst (Mitte) und Domenik Tunnat (brückner büro systeme) den Drucker aufgebaut hatten.

Unterstützung für den Jugendtreff in Boostedt

„Endlich muss ich keine langen Wege mehr gehen!“ Viktoria Papenburg, die Leiterin der offenen Jugendarbeit in Boostedt, freute sich über die Spende eines Farbdruckers.

Zwei Mitarbeiter der Firma brückner büro systeme haben das aufgearbeitete Gerät in den Jugend-Treffpunkt im Kellergeschoss des Sportvereins gebracht und installiert. ,,Wir drucken regelmäßig Flyer, Programme oder Papiere für die jungen Leute. Bisher musste ich immer zur Schule, in den Hof Lübbe oder zum Amt in der Twiete laufen, wenn ich Ausdrucke benötigte“, schilderte Viktoria Papenburg.

„Wir unterstützen gerne die Jugend, besonders auch jetzt in der Corona-Zeit, in der die jungen Menschen doch auf vieles verzichten mussten“, erklärte der Firmeninhaber und Boostedter Wolfgang Brückner.

Gleich getestet und für gut befunden hat den Drucker Emily Schweer. ,,Ich habe mir das Emblem von Slytherin aus den Harry Potter-Geschichten ausgedruckt, um es zu sticken. Das wird ein Geschenk", erählte die 15-Jährige.

Und eine weitere Spende gab es auch: Der Spartenleiter vom Disc-Golf, Kai Christophersen, hat dem Jugendraum fünf Disc-Golf-Scheiben geschenkt und eine übungsstunde angeboten. „Ich hoffe, die jungen Leute für den schönen Sport begeistern zu können“, erklärte der Boostedter.

Artikel des Holsteinischen Couriers vom 25.06.2021, Foto: Alexandra Bury

Nachrichten